Online Möbel kaufen – worauf achten?

Möbel online kaufen ist eine sehr bequeme Lösung, allerdings sind nicht alle Online Möbelhäuser gleich gut. Deshalb lohnt es sich, vor dem Möbelkauf Erkundigungen einzuholen, um keine unangenehmen Überraschungen beim Möbel Onlinekauf zu erleben.

Onlineshops vergleichen

Nicht alle Onlineshops haben die gleiche Qualität. Natürlich werben aber alle für sich, als seien sie die besten Anbieter am Markt. Wo kann man aber bessere und objektivere Informationen bekommen als von Käufern, die bereits beim Möbelhaus eingekauft haben? Sehr sinnvoll ist es deshalb, den Namen des ausgewählten Onlineshops im Internet in eine Suchmaschine einzugeben. Im Zuge der Internetnutzung ist es inzwischen gang und gäbe, dass sich Nutzer über Erfahrungswerte von Händler etc. austauschen. Das passiert in Foren und genau hier sollte man auch die Infos über das Online Möbelhaus beziehen. Erfahrungsberichte, die das Online Möbelhaus auf der eigenen Webpräsenz veröffentlicht, sind dagegen eher subjektiv und gefiltert und negative Erfahrungen von Kunden wird das Möbelhaus wohl kaum veröffentlichen.

Lieferkosten beachten

Damit das Schnäppchen aus dem Internet auch wirklich ein Schnäppchen bleibt, sollten die Versandkosten für die Möbel nicht zu hoch ausfallen. Einige Onlineshops liefern sogar kostenfrei, wenn die Bestellung einen bestimmten Bestellwert überschreitet. Bestellt man Möbel, die zerlegt und verpackt sind, können diese auch über den normalen Paketservice geliefert werden, was die Kosten für den Versand deutlich günstiger gestaltet. Hier helfen Anfragen beim Online Möbelhaus, welche Versandmöglichkeiten zur Verfügung stehen bzw. vorgesehen sind. Werden große Möbelstücke vom Spediteur geliefert, dann sollten sie auch in das Haus oder die Wohnung gebracht werden, denn einige Unternehmen liefern nur bis zur Bordsteinkante frei, lassen sich weitere Wege dann bezahlen. An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal Vladon.de erwähnen, die uns sehr positiv aufgefallen sind, in dieser Beziehung.